Home / Must visit Places / Badshahi Moschee in Lahore

Badshahi Moschee in Lahore

Eines der schönsten Orte, die ich je in meinem Leben gesehen habe: die Badshahi Moschee in Lahore Pakistan. 

Die Badshahi Moschee ist eine der größten Moscheen der ganzen Welt und die zweitgrößte Moschee in Pakistan. Die Badshahi Moschee wurde im Jahr 1673 auf Geheiß des 6. Mogulkaisers Aurangzeb nach drei Jahren Bauzeit fertiggestellt. Sie erhebt sich auf einer über Treppen zugänglichen Plattform in der Altstadt gegenüber dem von der UNESCO als Weltkulturerbe eingestuften Fort von Lahore. 

 

Mir persönlich hat Sie sehr gut gefallen! Sie beeindruckt vor allem durch ihre wunderschöne Architektur und durch ihre kunstvolle Fassade aus blutrotem Sandstein und schneeweißem Marmor. 

 

Die Badshahi Moschee gehört zu den Hofmoscheen, das bedeutet, dass mehr als 80% der Gesamtfläche von einem Hof (sahn) eingenommen werden, in dessen Mitte sich ein Brunnenbecken für die vor dem Gebet vorgeschriebene Waschung (Wudū) befindet. Auf dem quadratischen Hof mit einer Seitenlänge von jeweils etwa 150m finden über 90.000 Gläubige Platz. Er ist von einer zinnenbekrönten Mauer umgeben, deren Ecken durch hohe Minarette betont werden. 

 

Auf jedenfall ein Besuch wert! 

 

About AdminInspo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.