Home / Uncategorized / So kriegst du schlanke Beine & Waden

So kriegst du schlanke Beine & Waden

Dicke Waden bzw dicke Beine sehen nicht immer schön aus. Ganz besonders, wenn man eine enge Jeans oder ein schickes Kleid trägt. Am meisten fallen dicke Waden bzw dicke Beine bei kleinen Menschen auf. 

Man versucht so einiges um diese Problemzonen loszuwerden, doch leider ohne Erfolg. Ganz im Gegenteil, es verschlimmert sich sogar in den meisten Fällen. Eines der Grunde könnte häufiges und schnelles Treppen steigen sein, denn durch Treppen steigen trainiert man automatisch die Waden. Es ist zwar sehr schwer an gezielten Körperstellen abzunehmen, doch du kannst die Größe deiner Waden reduzieren, indem du dein Gesamt Körpergewicht reduzierst. Sport spielt in diesem Fall eine sehr große und wichtige Rolle, denn Sport kann dazu beitragen, dass dein Körper insgesamt schlanker wird, auch wenn bereits muskulöse Waden wahrscheinlich nicht weniger werden. Ein schlanker Körper lässt deine muskulöse Waden nicht mehr allzu dick aussehen.

 

So kriegst du schlanke Beine & Waden: 

  • Betreibe 3 mal die Woche für 60 Minuten Kardio Training. 

Gute Übungen dazu sind: 

  1. Lange Spaziergänge auf flachen Strecken
  2. Ausdauer läufe auf flachen Strecken
  3. Schwimmen
  4. Fahrradfahren auf flachen Strecken 
  5. Den Crosstrainer benutzen

  • Krafttraining mit kleinen Gewichten, um fette Waden zu reduzieren
  • Ernährungsumstellung für eine schlanke Figur: Achte auf deine Kalorien. 
  • Kniebeugen Training 
  • Iss mageres Eiweiß 

 

Was du NICHT tun solltest:

  1. Hügel hinaufgehen oder laufen
  2. Treppen steigen
  3. Klettern 
  4. Springseil springen
  5. Sprinten 
  6. Waden heben 

denn diese Aktivitäten sorgen für dickere Waden!

About AdminInspo

Check Also

Aus diesen Gründen solltest du niemals fremdgehen

Fremdgehen ist eine Entscheidung, kein Fehler! Das sollte von vornherein jeden bewusst sein, denn man …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.