Home / Uncategorized / So wirst du zum INSTAGRAM-BLOGGER ♡

So wirst du zum INSTAGRAM-BLOGGER ♡

Instagram: wer kennt es heutzutage nicht? Ein soziales Netzwerk, auf dem mehr als hundert Millionen Menschen aktiv sind. Auf Instagram hast du die Möglichkeit, Fotos und Videos mit deinen Freunden, Familien oder auch der Welt zu teilen. 



 

Du hast die Möglichkeit ein privates oder öffentliches Konto zu führen. Bei einen privaten Account können deine Beiträge nur von deinen eigenen Follower angeschaut und geliked werden, bei öffentlichen Accounts dagegen können sich ALLE deine Beiträge ansehen, liken und auch kommentieren. 

 

Instagram ist heutzutage sehr beliebt. Ob jung oder alt, mehr als 50% sind auf Instagram registriert. Die einen nutzen es in der Freizeit und die anderen als Job. Ja, du hast richtig verstanden: Mit Instagram verdienen sich so einige Blogger nebenbei Geld. Das geht jedoch nicht von heute auf morgen. Dafür braucht man mehrere aktive Follower und ein schönes ansprechendes Profil. Ich zeige euch heute einige Tipps und Tricks, um auf Instagram als Blogger erfolgreich zu sein. 



Tipps & Tricks: 



  • Der richtige Profilname ist das A und O! Sucht euch keinen komplizierten allzu langen Namen aus, denn das fällt später bei der Suche nach eurem Profil umso schwerer 
  • Sucht euch ein Thema für eurer Profil aus und tragt es oben in die Biografie ein. Fügt ebenso kleine Details zu eurer Person ein: Wer seid ihr? Wo kommt ihr her? Alter? Herkunft? 
  • Fügt andere Social Media Kanäle wie zum Beispiel Snapchat, Facebook oder YouTube ebenfalls hinzu
  • Vergisst nicht eure Email Adresse einzutragen, denn auf diese wird man häufig für Werbung oder sonstiges kontaktiert 
  • Wechselt den Account zu einem Business / Blogger Account. Mehr dazu findet ihr auf „Profil bearbeiten“ 
  • Ein schöner Feed ist sehr wichtig, achtet dabei auf eure Beiträge. Entscheidet euch am besten immer nur für einen Filter. Die Farben und das Licht spielen eine große Rolle, denn dann sieht das Gesamtpaket schön und geordnet aus
  • Lädt nicht immer nur Selfies hoch, denn die Follower wollen mehr sehen! Lädt am besten jeden Tag was anderes hoch, wie zum Beispiel ein Detail Bild, Outfit Bild oder Sprüche Bild 
  • Seid aktiv:  postet jeden Tag ein Bild 
  • Unterhaltet eure Follower, indem ihr unter eurem Bild fragen stellt
  • Like und kommentiere auch fleißig bei anderen Influencer Profilen. Sei aktiv und mache dich bekannt, denn so finden dich auch andere Influencer 
  • Setzt nicht irgendwelche Hashtags, sondern verwendet Hashtags die zu eurem Bild passen

Denkt immer daran: Instagram ist nichts für die Ewigkeit. Macht eure Ausbildung zu Ende oder studiert! Das wichtige ist, dass ihr was festes und sicheres in den Händen habt! Instagram könnt ihr immernoch nebenbei führen! 

About AdminInspo

Check Also

Aus diesen Gründen solltest du niemals fremdgehen

Fremdgehen ist eine Entscheidung, kein Fehler! Das sollte von vornherein jeden bewusst sein, denn man …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.